4 Familienhaus Erlenstrasse Zürich

Das neue „Statt“-Haus an einer kleinen ruhigen 30er-Wohnstrasse im südlichen Teil von Zürich Altstetten, eingebettet zwischen grosszügigen Naherholungsgebieten, schafft 4 individuellle Maisonette-Wohnungen, mit je eigenem Zugang, autonom wie Einfamilienhäuser.

Der Neubau an sehr ruhiger und sonniger Wohnlage bietet für jedes Haus individuell nutzbare Aussenräume.

Die beiden Maisonette-Einheiten mit eigenem Garten verfügen über ein grosszügiges Erdgeschoss zum Wohnen und Essen, die 3 Schlafzimmer und 2 Bäder befinden sich im 1.

Obergeschoss.

Die beiden mittleren Eingänge bilden zusammen mit dem hauseigenen Lift den Zugang zu den Attika-Maisonetten mit je 2 sonnigen Dachterrassen. Hier wohnt und isst man oben und die 3 Schlafzimmer und 2 Bäder liegen im 2. Obergeschoss darunter.

Wie bei einem Einfamilienhaus sind die Einheiten auch haustechnisch unabhängig.

Mit der eigenen Erdsonde und einer ökologischen Bauweise in Einsteinmauerwerk ist das Haus nachhaltig und hochwertig konstruiert. Ein bewusster und effizienter technischer Aufwand gepaart mit hochwertigen Materialien sorgen für ein angenehmes Raumklima, lange Lebensdauer und wenig Unterhalt.

  • Bauherrschaft
    • BM Entwicklung GmbH
  • Bezug
    • November 2018
  • Baukosten
    • ca. 3 Mio.
Architektur Visualisierung von DVDarchitecture GmbH Architektur Visualisierung von DVDarchitecture GmbH Architektur Visualisierung von DVDarchitecture GmbH 328_0_Web_Situation 328_5_Web_EG 328_6_Web_1OG 328_7_Web_2OG 328_8_Web_DG 328_11_Web_NW 328_13_Web_SW 328_10_Web_SO 328_12_Web_NO 328_21_Web_QSBB.optimal