EFH Weesen

Neubau Einfamilienhaus Weesen

Das Grundstück hat direkten Seeanstoss zum Walensee und besticht durch den gewaltigen Blick auf See und mächtige Berge. Diese Aussicht, die zugleich in Süd- und Westrichtung zeigt, prägt den Entwurf: Kochen und Essen im Erdgeschoss mit Terrassenausgang in Seerichtung und Wohnen und Aufenthalt im Obergeschoss mit freiem erhabenem Blick. Die privatrechtliche Höhenbeschränkung machte die Zweigeschossigkeit zur Herausforderung. Zudem ist die Hochwassergefahr ein Thema. Der massive Sockel in monolithischem Betonweise besteht aus Scheiben, mit raumhohhen Öffnungen. Darauf liegt das Obergeschoss wie eine Holzkiste, wobei der Boden aus Holz bauphysikalisch durchgehende Auskragungen zulässt. Mit dem Holzvolumen mit Stulpschalung wurde die Sprache der Bootshaus-Charakteristik gesucht.

  • Bauherrschaft
    • Privat
  • Projektierung und
  • Ausführung
    • 2010-2012
307_Weesen_02_b 307_Weesen_01_c Situation Erdgeschoss Obergeschoss Längsschnitt Querschnitt